Zahnpflegetipps – zu Hause ordentlich Zähne putzen.

Reicht die Zahnbürste für die ordentliche Zahnpflege aus?

Schon als Kind bekommt man von den Eltern gesagt, dass man drei Minuten Zähne putzen soll. In der Werbung läuft ständig Werbung für Zahnbürsten und Zahnpasta. Auch der Zahnarzt erinnert uns regelmäßig an die konsequente häusliche Zahnpflege. Doch reicht es aus, sich einfach jeden tag zweimal je drei Minuten die Zähne zu putzen?

Ordentlich Zähne putzen ist die halbe Miete

In der Tat ist das tägliche Zähneputzen die wichtigste Maßnahme, um die Zahne, die Zahnzwischenräume und allgemein den Mundraum sauber zu halten. Wer ordentlich putzt und somit einen Großteil der Speisereste entfernt, der Vermeidet auch die Entstehung von Bakterien.

Auch Zucker und Co werden so zum Großteil aus dem Mund entfernt, denn die Zahnbürste ist letztendlich für die mechanische Reinigung zuständig.

Hilfsmittel für die Reinigung und Pflege

  • Mundspülung
  • Zahnbürste (elektrisch und manuell)
  • Zahnseide
  • Flosser
  • Interdentalbürste
  • Zungenreiniger